caterina lucchi

CATERINA LUCCHI die Frau von Marco Campomaggi, hat für Ihre Taschenkollektion den gleichen Herstellungsprozess, nämlich die Stückfärbung und Waschung der Artikel. So wird jedes Produkt zum Unikat, weil je nach Dicke der Leder und Beschaffenheit der weiteren Materialien, sowie der Verweildauer im Farbbad jede Tasche anders „rauskommt“.

Die Kollektion von CATERINA LUCCHI ist feminin, verspielt und experimentierfreudig. So verwendet sie verschiedene Leder, Farben und Materialien nebeneinander. Die Leder werden geprägt, perforiert, gestanzt und nach der Stückfärbung auch mal per Hand bemalt. In einigen Kollektionen experimentiert sich auch mit Batikeffekten oder setzt verrostete Pailletten auf Ethnostoffen. So kann zum Beispiel ein großes Zip Around Portmonnaies mit Nieten ohne weiteres auch mal zur Clutch für einen besonderen Anlass werden.

 

Merken

Merken